UNSERE REZEPTE
  • Riemer-Touati

Toffifee-Torte


Zutaten:

Für den Teig:

2 Eier

80g Zucker

100g Vollmilchjoghurt

80ml Rapsöl

170g Dinkelmehl

3TL Backpulver

Für die Karamellhülle:

400g gezuckerte Kondensmilch

125g Butter

125g brauner Zucker

2Eßl. flüssiger Honig

Butter zum Einstreichen für die Form

Für die Creme:

20 Toffifee

3 Blatt Gelatine

300g Schlagsahne

1 Pack. Sahnesteif

Für den Deckel:

120g schnittfeste Nougatmasse

70g Edelbitterschokolade

10g Kokosfett

Außerdem: eine Springform, eine Eisbombenform und einen Gefrierbeutel

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen. Für den Teig Eier und Zucker mit dem Mixer schaumig schlagen. Joghurt und Öl nach und nach unterrühren, Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren. Nun die Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und ca. 30min. backen. Den Boden danach aus der Form lösen, umdrehen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen

2. Für die Karamellhülle die Eisbombenform mit Butter einstreichen. Einen aufgeschnittenen Gefrierbeutel hineinlegen, andrücken und kaltstellen. Die Kondensmilch, Butter, braunen Zucker und Honig aufkochen. Unter ständigem Rühren etwa 10 min köcheln lassen, bis die Masse dickflüssig ist. Den Topf vom Herd nehmen, weiterhin die Masse rühren, bis sie etwas abgekühlt ist, allerdings sollte sie noch formbar sein. Nun mit der Masse die Eisbombenform auskleiden, andrücken und ca. 2 Stunden kaltstellen, bis die Masse fest ist.

3. Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Toffifee hacken und die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Die Gelatine leicht ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem Topf auflösen. Nun 3 Essl. Geschlagene Sahne unterheben, mit der restlichen Sahne verrühren und die gehackten Toffifee unterheben.

4. Den erkalteten Tortenboden 2mal waagerecht durchschneiden. Einen Boden für die erste Schicht in der Karamellhülle passend schneiden. Die Hälfte der Sahnemasse darauf geben. Den 2. Boden passend schneiden, drauflegen und mit der restlichen Sahnemasse bestreichen. Den 3. Boden passend schneiden und gut andrücken. Nun alles 8 Stunden kühl stellen

5. Die Kante des "Giant Toffifee" gerade schneiden. Nougat bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen, auf den Giant geben, glattstreichen und wieder kaltstellen, bis diese Schicht fest ist.

6. Schokolade hacken, zusammen mit dem Kokosfett bei schwacher Hitze im Wasserbad schmelzen und mittig auf den Giant geben. Fest werden lassen und erst dann den Giant mit dem Gefrierbeutel aus der Form heben, aufschneiden und alles genießen



13 Ansichten
NÜTZLICHE LINKS
logo-jc-ploen-600-126.jpg
Bundesagentur_für_Arbeit-Logo.svg.png
logo.png

© 2019 FBQ GmbH

Alle Rechte vorbehalten.