UNSERE REZEPTE
  • Riemer-Touati

Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark

Aktualisiert: Aug 17


Zutaten (4 Personen):

1 kg festkochende Kartoffeln

1 Zweig frischer Rosmarin


Kräuterquark:

500g Speisequark

1 Bd. Petersilie

1 Bd. Schnittlauch

1 Schalotte

Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl, Sahne

Zubereitung:

Die Kartoffeln sauber schrubben und der Länge nach halbieren. Ein Backblech mit Olivenöl bestreichen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Rosmarin vom Stiel befreien, kleinschneiden und ebenfalls auf dem Backblech verteilen. Nun die Kartoffelhälften mit der Schnittseite auf das Backblech legen und im Ofen bei 160°C backen.

Während dieser Garzeit die Petersilie und den Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Den Quark mit etwas Sahne glattrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Die Schalotte pellen, ganz klein würfeln und mit den Kräutern in den Quark geben und verrühren. Dazu passt ein gemischter frischer Salat.


Tipp:

Der Schnittlauch lässt sich leichter mit einer Schere schneiden als mit einem Messer.

Mit einem Schubs Selter wird der Quark cremiger und leichter.

13 Ansichten
NÜTZLICHE LINKS
logo-jc-ploen-600-126.jpg
Bundesagentur_für_Arbeit-Logo.svg.png
logo.png

© 2019 FBQ GmbH

Alle Rechte vorbehalten.