UNSERE REZEPTE
  • Riemer-Touati

gebackener Fetakäse


Zutaten:

1 Feta

2 mittelgroße Tomaten

1 Zwiebel

1 rote Paprika

1 gelbe Paprika

4 EL Olivenöl

1 Knoblauchzehe

Salz

Peffer

Paprikapulver



Zuerst wird die Marinade hergestellt. Dazu gießt man Olivenöl (Menge nach Wunsch) in eine kleine Schüssel. Dazu kommen der Pfeffer, das Salz, das Paprikapulver und der durch die Presse gedrückte Knoblauch. Alles wird gut verrührt.


Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Dann nimmt man den Schafskäse aus der Packung und schneidet ihn in Würfel. Auch die Papika und die Zweibel werden gewürfelt. Die Tomaten werden in dünne Scheiben geschnitten. Eine gefettete Auflaufform wird mit den Tomaten ausgekleidet. Die Marinade wird über den Feta und die Paprika gegen und gut vermengt. Anschließend wird alles in die Auflaufform gegeben. Sollte noch Platz in der Form sein kann gerne noch anderes Gemüse, welches der gleichen Marinade geschwenkt wurde, hinzugefügt werden.


Die Form auf mittlerer Schiene in den Backofen stellen und für 30 Minuten im Ofen garen.


Tipp: Der Fetakäse verläuft nicht wird aber schön weich, daher passt er sehr gut zu Baguette oder zu Kartoffeln.

2 Ansichten0 Kommentare
NÜTZLICHE LINKS
logo-jc-ploen-600-126.jpg
Bundesagentur_für_Arbeit-Logo.svg.png
logo.png

© 2019 FBQ GmbH

Alle Rechte vorbehalten.