UNSERE REZEPTE
  • Aktivierungshilfe Preetz

Double- Chocolate- Dream


Zutaten: Brownies

Auflaufform (etwa 25 x 20 cm)

Backpapier


Rührteig:

250 g Zartbitter- Kuvertüre

200 g weiche Butter oder Margarine

125 g Zucker

1 Pck. Vanellinzucker

1 Msp. Salz

3 Eier (Größe M)

75 g Weizenmehl

1 gestr.TL Backpulver

50 g Backkakao


Zubereitung:

Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad nach Packungsanleitung schmelzen. Auflaufform mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze etwa 180 °C/ Heißluft etwa 160 °C

Zubereitung des Teiges:

Butter oder Margarine in einer Rührschüssel mit einem Mixer (Rührstäbe) geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanille-Zucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene hellgelbe Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Min. auf höchster Stufe unterrühren. Geschmolzene und abgekühlte Kuvertüre unterrühren. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und schnell unterrühren. Den Teig in der Form verstreichen und auf den Rost in den Backofen schieben. Der Teig sollte noch etwas weicher sein- also beim Backen aufpassen.

Einschub: Mittlere Schiene und Backzeit: ca. 30 Min.


Zubereitung des „double chocolate dream”:


Die Form aus dem Ofen holen und den gebackenen Teig auskühlen lassen, danach in Würfel schneiden. Die abgekühlten Würfel werden in ein hohes Glas gefüllt. Dann mit Schokoladen oder Vanilleeiskugeln bedecken und mit Sahne garnieren, ggf. mit Schokoladen-Soße servieren.


Danger: Dieser “double chocolate dream “ macht süchtig!

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen