UNSERE REZEPTE
  • Aktivierungshilfe Preetz

Curry mit Auberginen und Kichererbsen


Zutaten:

6 kleine Auberginen

6 Zwiebeln

12 Knoblauchzehen

24 Tomaten

12 EL Rapsöl

1050g weiße Bohnen

600ml Kokosmilch

3 EL Madras Currypulver

6 Msp. Kardamompulver

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Saft von 1 1/2 Limetten


Zubereitung:

Die Auberginen waschen, putzen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, Stielansätze herausschneiden und in Stücke schneiden.

Das Rapsöl in einem Topf erhitzen, Auberginen, Zwiebeln und Knoblauch unter Rühren anbraten. Mit dem Currypulver bestäuben, kurz anrösten, dann die Tomaten hinzufügen. Die abgetropften weißen Bohnen sowie die Kokosmilch hinzufügen und ca. 15 min. Kochen lassen.

Mit Kardamom würzen, mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken. Mit den Bohnen zusammen ca. 30 min. garziehen lassen. Mit Koriandergrün oder glatter Petersilie garnieren.


TIPP: Zusammen mit Schafskäsebaguette servieren

Dazu den Schafskäse z.B. mit Chili, Ingwerpulver, Sojasoße und etwas Zucker abschmecken

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen